Die Polizisten haben die M79-Shooter und Kugeln im Dorf gefunden.

Man findet M 79-Shooter mit 75 Kugeln im Dorf am Pranakornsriayuttaya Provinz, so die Beamten erwartet, dass diese Situation mit den Protest beteiligt ist.

 

Darüber hinaus haben der Kommandant Sriwara Rangsiphramanakul, der Kommandant Sirmkhid Sittichaikarn der Pranakornsriayuttaya-Provinz und die Litunient Suthep Chanasit Provinz Pranakornsriayuttaya am 18. Juni 2014 bei 129/67 in Romrean Dorf Mu.1 Wangchula Bezirk der Pranakornsriayutaya Provinz am 23:30 am vergangenen 17. Juni 2014 nach untersucht vom Pferd Soldaten 17 und Ermittler 1, die in diesem Haus viele Waffen hat zu unterrichten. Danach kommen die Beamten zu diesem Haus. Jedoch zulassen nicht die Soldaten und Polizisten in diesem Haus, außer warten, bis die Kugel-Wächter vor dem untersuchen.

 

Auf der anderen Seite nach Überprüfung in diesem Haus, fand, dass es 2 Etagen hat; Darüber hinaus fand man in den Lagerraum eine M-79-Shooter mit 40 m.m. völlig 75 Kugeln mit gutem Zustand anwenden. Dann, nach der grundlegenden Untersuchung ergab die Mrs. Wantanee Hongpong oder 66 Jahre alt-wohnen am 30/9 M1 Wangchula Sub Wangnoi Stadtbezirk, wer die mieten der Bewohner in diesem Dorf mieten Haus anzubieten. Danach informiert sie, dass vor 4 Tagen gab es der Freund ihres Sohnes zu beantragen, dieses Haus zu mieten. Allerdings wusste sie nicht, dass er die Waffen in diesem Haus halten könnte. Dann kann es glauben, dass diese Situation beinhalten könnte, mit protestieren; Darüber hinaus fand man die Nägel für unterwegs als der Hahn in 2 Dünger Beutel werfen. Schließlich haben die Polizisten kontrollierten Mr. Chirawat oder Mu Ornchunka oder 40 Jahre alten Mannes die gemacht das Haus mietet um die Wahrheit zu sagen. Später behauptete er, es eine Person gibt ohne Familiennamen, nach ihm zu mieten, aber die Offiziere glaubte ihm nicht und beschuldigte ihn beschuldigen, die für die Waffe weiter anzuwenden.