Reise mit Muay Thai

Zu lernen, loszulassen und loszulassen ist eines der schwierigsten Dinge, die wir als Menschen tun könnten. Es ist auch das Schwierigste, einige unserer Gewohnheiten für eine Weile loszulassen. Wir schaffen eine Gewohnheit aus unserem Leben, die ganz natürlich ist, aber wenn sie unkontrolliert bleibt, kann sie sich sehr nachteilig auf unsere Gesundheit und unser psychisches Wohlbefinden auswirken. Also, was machen wir, wenn du feststellst, dass wir ausgebrannt sind, indem wir ununterbrochen für lange Zeit arbeiten?
Die einfachste und effektivste Lösung für dieses Problem wäre, die Dinge ein bisschen aufzurütteln und irgendwo Urlaub zu machen. Sich von der Komfortzone und den jahrelangen Gewohnheiten zu verabschieden, ist kein Luxus, wie viele Menschen glauben – aber es ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Das ist der Grund, warum du ab und zu aus deiner Heimatstadt rauskommst. Das gehört zu den grundlegenden menschlichen Bedürfnissen und Bedürfnissen, die du brauchst, um dich nach Kräften zu befriedigen.
Also, wir haben festgestellt, dass Urlaub machen etwas ist, das Sie tun müssen, egal wer Sie sind. Sie müssen sich mit Ihrem schädlichen Denkmuster auseinandersetzen, dass Urlaub eine Verschwendung von Zeit und Luxus ist – wenn Sie gleichzeitig hart arbeiten könnten. Während es bewundernswert ist, dass Sie bereit sind, Ihren Urlaub zu opfern, um hart zu arbeiten, ist es immer noch wahr, dass dieses Verhaltensmuster Sie nirgendwohin führt.
Erhalten Sie ein paar Tage von der Arbeit alle paar Monate und versuchen Sie, irgendwo in einem Mini-Urlaub zu gehen. Ein Tourist in einem fremden Land zu sein ist eine der interessantesten und lohnendsten Erfahrungen, die man machen kann. Egal, ob Sie auf einen Berg oder an einen Strand oder irgendwo anders gehen möchten – es ist immer noch eine sehr kluge Investition Ihrer Zeit und Ihres Geldes, zumindest für eine Weile weit weg von zu Hause zu gehen.

Leave a Reply